IMST
FERIENREGION IMST
ENTDECKEN SIE EINE GANZE WELT DER VIELFALT
Österreich

Ferienregion Imst als Ausgangspunkt für den Winterurlaub in Tirol

(epr) Ein Winterurlaub unter Gleichgesinnten, bei dem man viele neue Kontakte knüpft und der sämtliche Interessen der Teilnehmer auf abwechslungsreiche Weise bedient – klingt utopisch? Ist es aber nicht: mit einer Busreise. Diese sind absolut im Kommen. Komfortabel sind sie obendrein, schließlich lässt man sich entspannt kutschieren. Doch auch diese Art des Urlaubs steht und fällt natürlich mit dem Ziel, das anvisiert wird.

Abwechslungsreich urlauben im Herzen Tirols

Eine Destination wie gemacht für eine Gruppenreise per Bus ist die Ferienregion Imst im Herzen Tirols. Denn hier finden die Teilnehmer alles, was einen abwechslungsreichen Urlaub ausmacht – natürlich top organisiert und immer in Begleitung eines kundigen Reiseführers. Die imposante Bergwelt ist genau das Richtige für die verdiente Aktiv-Auszeit. Zudem ist Imst der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen in der Umgebung. Ein Highlight für die Urlauber ist die sogenannte Skisafari. Diese bietet die ideale Möglichkeit, einige der Top-Skiadressen Tirols zu erleben. So können die Teilnehmer zum einen natürlich die optimalen Bedingungen rund um die Imster Bergbahnen genießen, darüber hinaus aber auch jeden Tag eine der anderen perfekten Pistenregionen kennenlernen. Insgesamt stehen rund 1.600 Kilometer beispielsweise im Pitztal, am Arlberg, in Sölden und in Obergurgl bereit. Wer sich hier für eine rasante Abfahrt die Bretter unterschnallt, der erlebt Winterfreude pur. Und das eben alles nach kurzer Fahrzeit mit dem Bus.

Auch abseits der Piste locken in Imst tolle Highlights

Zurück in Imst laden dann zahlreiche Möglichkeiten dazu ein, sich auch abseits der Piste aktiv zu erholen. Nicht zuletzt kommen in einer der vielen Hütten und Almen auch Gaumenfreuden und gesellige Momente im abwechslungsreichen Winterurlaub nicht zu kurz – immer umgeben von atemberaubender Bergkulisse. Apropos atemberaubend: Wer seinen Akku auf der Panoramaterrasse „SunOrama“ auflädt, wird beim Ausblick auf die umliegende Bergwelt aus dem Staunen nicht herauskommen. Zahlreiche Vergünstigungen gibt es übrigens mit der „Gletscherpark-Card Winter“.