Nördlingen
Nördlingen
Die schönsten Ecken
sind rund
Museen in Nördlingen

Historische, kulturelle und geologische Sehenswürdigkeiten für Touristen

(js) Urlaubszeit bedeutet für die meisten Erholungszeit. Doch diese Erholung sieht für jeden anders aus. Während die einen am liebsten am Strand liegen, begeben sich die anderen auf große Entdeckungstour und möchten so viel wie möglich von der Geschichte und Kultur ihres Reiseziels erleben. Nördlingen hat sowohl für kleine als auch große Entdecker das Passende in petto, um den Urlaub perfekt zu machen.

Nördlingens Stadtmuseum lockt mit traditionsreicher Geschichte

Wer z. B. in die Geschichte der ehemals freien Reichsstadt eintauchen möchte, besucht das traditionsreiche Stadtmuseum. Bis November 2021 zeigt die Ausstellung „Hund-Katze-Sau…“ wie die Menschen schon damals mit Tieren zusammengelebt haben. Ein besonderes Highlight ist der „tierische“ Parcours, der sich für die ganze Familie eignet. Oder wie wäre es mit etwas Geschichte in luftiger Höhe? Deutschlands einzige erhaltene Verteidigungsmauer mit voll begehbarem Wehrgang bietet einen tollen Ausblick über die Nördlinger Altstadt. Im Stadtmauermuseum im Löpsinger Torturm erläutern viele Schautafeln die Beschaffenheit, Funktionsweise und Besonderheiten der Mauer.

Eisenbahngeschichte und Einschlagskrater

Während Lokomotivliebhaber in den historischen Hallen des Bayerischen Eisenbahnmuseum über 100 Originalfahrzeuge bestaunen können, begeben sich Geotouristen auf eine ganz besondere Entdeckungstour. Das einzigartige RiesKraterMuseum lässt uns in einem aufwendig sanierten Scheunengebäude aus dem Jahr 1503 einen Blick auf die Entstehung des Nördlinger Rieses werfen, einem Einschlagkrater mit 25 Kilometern Durchmesser. Zahlreiche Exponate wie Meteorite und Fossilien, Texttafeln sowie mehrere eindrucksvolle Videovorführungen bereiten das Thema auf. Und selbst für Musiker gibt es einen interessanten Anlaufpunkt: „My little Guitarworld“. Hier können wir fast 200 Gitarren bewundern und sogar bespielen – egal ob Akustik-, Western- oder Elektro-Gitarre. Weitere Informationen zu den tollen Museen gibt es unter www.noerdlingen.de.